ZfP Calw – Header BGE

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Willkommen zurück! Sollten Sie innerhalb von zwölf Monaten länger als 42 Tage (sechs Wochen) arbeitsunfähig werden, unterstützen wir Sie im Rahmen unseres Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) beim Wiedereinstieg.

Die Sicherung Ihres Arbeitsplatzes – auch nach längerer Arbeitsunfähigkeit – hat für uns oberste Priorität. Mit einem individuell auf Sie abgestimmten Eingliederungsprozess unterstützen wir Sie bei der Rückkehr dorthin und helfen Ihnen, Ihre Gesundheit zu erhalten und zu fördern.

ZFP Mitarbeiter 5

„Zwischenmenschliches, Beziehungsarbeit und ein echtes ‚Wir-Gefühl‛ – das sind unsere besonderen Kompetenzen im ZfP“

 

Wir bieten Ihnen Hilfestellungen, sofern Sie eingeschränkt sind, und beugen erneuter oder sogar chronischer Erkrankung vor. Denn wir möchten, dass Sie gesund bleiben!

Das BEM ist eine freiwillige Maßnahme, die Ihrer ausdrücklichen Zustimmung bedarf und die Sie jederzeit abbrechen können. Der Ablauf ist in einer Dienstvereinbarung geregelt: Alle Schritte zu Ihrer bestmöglichen Eingliederung werden in einem Integrationsteam besprochen und von unseren BEM-Beauftragen koordiniert. Seien Sie sich der Unterstützung und des Wohlwollens Ihrer Führungskraft bei diesen wichtigen Maßnahmen zu Ihrer gesunden Rückkehr an den Arbeitsplatz gewiss.

Info-Broschüre BEM